Baustelle.

Mai 7, 2010 at 2:41 pm (Blog, Update) (, , , )

Hier entsteht in Kürze/Länge neuer Inhalt.

Permalink 2 Kommentare

Ab 18

Januar 25, 2010 at 8:03 pm (Blog, Internet) (, , , , , )

Dieser Blog wird  absofort nur noch für Personen ab dem 18. Lebensjahr zugänglich sein.  Das geschieht vorrangig um dem neuen Ansatz der Internetz-Zensur entgegenzuwirken. Der AK Zensur hat dazu bereits Stellung bezogen und alle Blogger (bspw. fefe, oder nerdcore) sind jetzt wieder am rotieren.

Früher war anscheinend wirklich alles besser…

vsan

PS: Bin am überlegen, ob ich nicht alternativ alle Blogbeiträge ab 0 Jahren zugänglich mache, nur um jeden wissen zu lassen, wie bescheuert manche Menschen Politiker doch sind und was für bekloppte Ideen diese verfolgen.

Hier wäre dann sicherlich alles erst ab 0 Uhr einsehbar, aber nun ja… welcher 12-jährige lag damals nicht schon mit der Taschenlampe unter der Bettdecke und hat heimlich gelesen… Das wären jetzt halt Jugendliche die nachts heimlich mit dem Laptop unter der Bettdecke im Netz surfen.

Da fällt mir spontan noch ein Zitat, welches ich vor langem bei German-Bash.org gelesen habe, ein:

<das_petschge> irgendwo im Internet ist immer nach 21 Uhr


PPS: Kommentare zu diesem Beitrag werden natürlich zeitnah freigeschalten und noch einmal Korrektur gelesen.

PPPS: Sollte jemand Kommentieren, bitte ich um eine eMail mit der Kopie des Personalausweises an meine angegebene Adresse. Danke.

Permalink 1 Kommentar

Bewegung

November 21, 2009 at 12:20 am (Blog, Internet, Music) (, , , , , , , , )

Pizza, Apfelsaft und Family Guy

NOM NOM NOM

kleinerblogsan

Permalink Schreibe einen Kommentar

Ich weiß, dass ich nichts weiß…

November 9, 2009 at 6:45 pm (Blog, Gestammel, Internet) (, , , , , , , , , , , , )

… und das ich Google Wave nicht brauche… zumindest bis 2014 oder so. Weder Nominierung, noch Invite, noch sonst was. Aber wenn’s nach Emmerich geht, ist die Welt ja 2012 eh am Ende. Oder wenn’s nach den Mayas geht. Oder wenn alle gehen. Weiß ja keiner, was bis 2014 alles passiert. Vielleicht kommt ja 2013 an einem Freitag den 13. dieser Computer-Super-Gau, von dem zum Millenium noch alle geredet haben. Und keiner ist vorbereitet. Alle am Arsch. Dann lach ich aber. Dann fang ich aber eventuell auch endlich mal die ganzen Bücher an, die ich bis dahin immer für den Deutschunterricht gekauft, aber nie gelesen habe.

Nichtsdestotrotz, auch wenn die Gesellschaft in wenigen (summa summarum  in knappen 5) Jahren am Zerfallen ist, habe ich UARRR.org zum Blogroll hinzugefügt. Benötigte einer besonderen Erwähnung, denn da sind tolle Sachen und da hab ich auch einige Infos zum Wave-Invite und seinen verworrenen Tücken her.

Außerdem hab ich dann auch mal wieder was geschrieben. Jetzt wo die Klausuren anfangen verpuffen solche Ideen leider zwischen chemischen Formeln und historischen Daten. Zwischen gereizten Neuronen und expressionistischen Gedichten. Zwischen… okay, okay, ich höre ja schon auf.

Es ist jedenfalls eine Zeit, in der ich mir wünschte, es wäre schon bald 2014… Denn dann würde auch ich endlich Muffensaußen kriegen und mich zum Büffeln hin hocken. Oder anders ausgedrückt: Was könnt ich noch großartig machen, nach so einem Techno-Super-Gau. Mich irgendwo einladen lassen?

Ist das Gestammel? – Ja ist es!

vsan

Permalink Schreibe einen Kommentar

In alter Frische… oder so…

Juni 13, 2009 at 11:10 pm (Blog, Shortcuts, Update) (, , , , , , , )

Hallihallo Hallöchen!

Nach unserer gelungenen Kollegstufenparty am Mittwoch, kümmer ich mich wiedereinmal um meinen Blog.

Wie man sieht, habe ich dem Ganzen hier erst einmal ein neues Gewand verpasst… auch bei der doch eher spärlichen Liste an Themes die Auswahl nicht sonderlich schwer fiel, hat es eine Weile gebraucht, bis ich mich für dieses durch gerungen habe…

Aber auch die „Contact„-Seite habe ich überarbeitet und es fällt auf (wenn man gut aufgepasst hat), dass die „Erkläre mir die Welt“-Seite jetzt nicht mehr da ist, oder besser gesagt jetzt anders heißt.

Auch habe ich die „Shortcuts“ noch einmal überdacht, vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an diesen einen Artikel damals… Dafür gibt es jetzt auch eine eigene Seite und die Cuts werden wohl auch wirklich short, da sie ein unregelmäßiges Update erhalten. Es kann also durchaus vorkommen, dass ich auf der „Shortcuts“-Seite immer mal wieder kleinere, kurze Beiträge poste, während auf der Hauptseite nichts neues steht.

Es lohnt sich also immer mal wieder überall nachzuschauen… Andererseits werde ich versuchen über Twitter immer über Updates zu informieren, wie bisher auch. Wer also bei Twitter angemeldet ist, findet (neuerdings!) auf der rechten Seite meinen Account und kann mir gerne folgen, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Vorerst war’s das, aber ich hoffe ihr seid mit dem leicht neuen Look einverstanden und er gefällt euch. Wenn ihr noch andere Vorschläge habt, interlasst am besten einfach einen Kommentar. Mit großer Wahrscheinlichkeit findet dieser sogar Beachtung.

vsan

Permalink Schreibe einen Kommentar