The Writer

Hallo liebe Leserinnen… und ja auch Hallo meinen lieben Lesern.

Ihr habt also diese Seite angeklickt in der Hoffnung etwas über mich zu erfahren und hier seid ihr nun, wissbegierig, neugierig, vielleicht auch einfach nur etwas gelangweilt, aber anscheinend auf der Suche nach Informationen zu meiner Person.

Diese möchte ich euch nicht verwehren, dennoch muss ich euch vorwarnen. So gibt es nicht vieles über mich zu berichten, bin ich doch lediglich ein zwanzigjähriger (nach dem Abitur strebender) Schüler eines bayrischen Gymnasiums, der sich seine Freizeit mit dem Schreiben vertreibt.

Ein Schüler, der sich im folgenden Text selbst auch als „Prinz Valium„, oder „Schlaftablette“ bezeichnet, bin ich doch oft der Müdigkeit und Langeweile verfallen. Sofern ich allerdings weder schlafe, oder mir langweilig ist, interessiere ich mich vor allem für Musik, Film und Fernsehen und auch für recht viele unwichtige Dinge, die eigentlich total uninteressant sind, aber doch einen gewissen „Aha! Wieder was gelernt„-Effekt bei mir auslösen. Manche Sachen sind im ersten Moment für mich sehr interessant, aber oft verliere ich schon nach kurzer Zeit mein Interesse daran, weshalb es eigentlich nicht viel gibt, was ich junger Mensch wirklich in meiner Freizeit regelmäßig mache. Dies verhält sich momentan nur mit zwei Themen nicht so:

  • Japan (Musik, Kultur, Geschichte, Sprache)
  • Texten (respektive Dichten, bzw. Songwriting, allerdings fehlen mir momentan noch die Mittel zum Komponieren)

Geschrieben wird in diesem Blog von mir jedoch in prosaischer Form: Nüchtern, oftmals mit einer Prise meines sehr eigenen Humors und einem Löffel voll Witz.

Damit sich die Leute ein besseres Bild von mir machen können, hat der junge Autor und Betreiber dieses Blogs (also Ich) erlaubt, ein Bild von mir höchstpersönlich auf dieser Seite zu veröffentlichen:

vsan beim Grinsen

vsan beim Grinsen

Ich bin neben meiner „normalen“ schulischen Laufbahn auch für unsere Schülerzeitung tätig und stamme eigentlich gar nicht aus Bayern. Eigentlich bin ich  gebürtig aus der Stadt Brandenburg a. d. Havel und erblickte dort 1989 das Licht der weiten Welt. Mit 1,66m bin ich nicht sonderlich groß, aber besitzt ein lautes Mundwerk, mit dem ich mir ab und zu – wenn ich es für nötig halte (was selten der Fall ist) – doch Gehör verschaffen kann.

Ich reise außerdem gerne und werde darüber in Zukunft sicherlich auch berichten.

Vieles was ich hier noch nicht erwähnt habe, wird sicherlich klar, wenn ihr erst einmal ein wenig in meinem Blog gelesen habt, dazu gehören wohl meine weiteren Vorlieben, was ich nicht mag und viele andere Dinge, die mir spontan nicht eingefallen sind.

Aber weiterhin wünsche ich euch noch viel Spaß                                                                      beim Durchstöbern von „vREAKY REBELLION

vsan

%d Bloggern gefällt das: