Zeit spielt keine Rolle, wenn Superhelden für Kinder da sind!

November 28, 2008 at 2:42 am (Kino) (, , , , , , , , , , , , , , , , , , , )

Holla die Waldfee!

Guten Morgen alle miteinander! Es ist mal wieder so weit, bald kommen neue gute Filme ins Kino, da freue ich mich beispielsweise schon jetzt auf das Remake zum Klassiker „Der Tag an dem die Erde still stand„, aber um den geht es heute leider nicht, nein!

Viel besser: Superhelden!

Seit nunmehr 5-6 Jahren mindestens, stürzt sich Hollywood ja regelrecht auf die Verflimung von Comics wie Spiderman, X-Men, Hulk und Konsorten. Bisher alles westliche Helden, aber bald wird sich das sicherlich drastisch ändern!

Stephen Chow, wunderbarer Schauspieler in Filmen wie „Kung Fu Hustle„, oder „Shaolin Soccer“  nimmt sich des wohl außerhalb Japans bekanntesten Manga/Anime aller Zeiten an: Dragonball!

Jawoll! Da.. werden sich wohl.. einige mit Ruhm bekleckern!
Ich würde ja gerne einmal die chinesische Realverfilmung des Stoffes von ehrm.. 1994 oder so sehen, die soll ja auch ungefähr so ähnlich gewesen sein, nur eben ohne die Originalnamen der Anime/Manga-Reihe.
Hoffentlich zeigt der Trailer bereits die schlimmsten Szenen, denn sonst würde der Film wohl derbst floppen! Und außerdem hoffe ich, dass dieser wunderschöne gelbe Wagen mit schwarzen Rennstreifen aus einer Kapsel stammt! Ansonsten muss ich den halben Film boykottieren!
Wie wohl Goku als Weraffe aussehen wird? eine Frage, die in DIESEM Film hoffentlich nicht beantwortet wird!

Nun ja, nach diesem Schock kann ich mich immerhin noch auf die „Watchmen„-Verfilmung freuen!
Who watches the Watchmen?“ Ist ein Slogan, des DC-Comics, der in einem alternativen Amerika des Jahres 1985 spielt. Die Watchmen, heißen zwar selbst nicht so, sind aber so gesehen Superhelden, die entweder am Rande ihrer Existenz leben, oder dem Staat unterstellt sind. Who watches the Watchmen, bedeutet also Wer passt auf die Aufpasser auf, wenn man es so sehen will. Denn es scheint etwas großes im Gange zu sein, aber seht selbst:

Viel versprechend wenn ihr mich fragt! Und man merkt, das auch die Superhelden langsam aus ihrer Kinderkostümen herauswachsen~

Apropos Kindheit, für die Kleinen unter uns, die gern mal lieber schmunzeln, als über die Perversität eines Muten Roshi oder der Ernsthaftigkeit eines Rorschachs zu grübeln, dem wird Ice Age: Dawn of the Dinosaurs sicherlich zu sagen. Im Trailer sieht man wie gewohnt, den kleinen lustigen Nager Scratch. Diesmal gibt er seine Nuss im Sinne der Liebe frei…. denkt man:

Ich hab auf dem Boden gelegen. Fettes Lob an die Macher der Trilogie! Ich hoffe der Film wird wieder so stark wie die Vorgänger. Auch wenn ich Teil 2 bisher noch nicht gesehen habe.

Wer allerdings mit Superhelden absolut gar nichts anfangen kann (und vielleicht schon etwas älter ist), der kann sich ja bald in Star Trek setzen! Der Film in dem auch Nimoy kurz vertreten scheint (zumindest laut Trailer) enthält auch den Star aus Shaun of the Dead (Simon Pegg, als Scotty!!!), sowie den Darsteller des Bösewichts Sylar aus Heroes (Zachary Quinto), der den jungen Spock sein Gesicht leihen wird.

J.J. Abrams (Cloverfield) beweist hoffentlich wieder so ein glückliches Händchen bei Star Strek XI – was ja eigentlich irgendwo falsch wäre, da es ja ein Prequel ist, und quasi Star Trek 0 sein müsste… oder -I oder sowas, aber egal – wie er es schon bei Cloverfield bewiesen hat. Zumindest lässt der Trailer schwer hoffen:

Apropos Kino: am Samstag werd ich mir im Münchner Mathäser endlich Max Payne (wohl die erste Spiele-Verfilmung, die nicht von Uwe Boll stammt seit langem..) reinziehen und bin mal gespannt, wie der Film sich schlägt.

Ich wünsche jedem noch eine angenehme Nacht

vsan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: