Nach einem gefühlten Zeitalter mit David, kommen bald Tage in Las Vegas…

November 26, 2008 at 10:37 pm (Music, TV) (, , , , , , , , , , , )

Es ist amtlich!

Nun, okay… es ist schon eine ganze Weile amtlich, aber ich traue mich erst jetzt darüber zu schreiben. Ich will es einfach nicht wahr haben! Warum sollte ich es auch wollen!? Immerhin war er der beste… und ich will nicht… Nein, ich will nicht wissen, warum er sterben muss!

Aber Hallo euch treuen Lesern erst einmal!

Sicherlich wunder sich jetzt der ein oder andere, was es mit diesem unheimlichen „Prolog“ vor den jetzigen Worten auf sich hat. Nun, das ist eigentlich ganz einfach! Aber zunächst möchte ich erst einmal auf etwas aktuelleres aufmerksam machen:

The Killers haben bereits vor einigen Tagen ihr neues Album „Day and Age“ veröffentlicht.

Der Song „Human“ läuft ja bereits in sämtlichen Musiksendern, ob Radio oder Fernsehen, rauf und runter, bei VOX ist er sogar als Backgroundsong hergenommen worden, für die TV-Highlights des Monats.

Da werd ich, der ja mit solcher Musik eigentlich weniger zu tun hat, auch relativ selten aufmerksam drauf.

Jetzt hab ich allerdings eine gute Freundin, die ein großer The Killers Fan ist und mich damit ’ne ganze Weile genervt hat. Letztendlich kam es dann soweit, dass ich mir mal alles wieder von ihren bereits erschienenden bis hin zum neusten Album angehört habe. Schnell wurde mir klar, dass es doch eiskalt neben den beiden Brüllern „Mr. Brightside“ und „Somebody Told Me„, die mich schon vor Jahren begeistert hatten, tatsächlich noch andere Meisterwerke gibt. Spontan denke ich da an das halbe „Sam’s Town„-Album.

Aber um die Aufmerksamkeit wieder auf aktuellere Scheiben zu lenken – auch auf „Day and Age“ finden sich wieder grandiose Songs. Die bereits veröffentlichte Single „Human“ ist nur einer davon. Besser noch fühlt man sich bei „Spaceman“ oder dem „Joy Ride„, bevor man dann „Neon Tiger“ hört, welcher zu Beginn noch ein gewisses Discoflair mit sich trägt.

Wer sowieso schon Killers hört, sollte nicht damit aufhören, allen anderen empfehle ich doch mal einen kleinen Blick auf ihre Alben bzw. auf ihr neustes Werk zu werfen.

Jetze aber mal zu was ganz anderem, soll heißen raus aus den Staaten nach London, wo zu einer Preisverleihung ein gewisser David Tennant zwar nicht anwesend sein kann, da er grade im Theater auf der Bühne steht und den Hamlet mimt, aber den Preis für WASAUCHIMMER entgegen nehmen kann. In einer Pause des Stücks meldet er sich dann doch zu Wort, mit erschreckenden Neuigkeiten!

Ab 2010 gibt es einen neuen Doktor!

Ja… tragisch! Das bedeutet der bisher beste Doc, der seit 2005 wieder ausgestrahlten Serie Doctor Who, wird irgendwann nächstes Jahr in noch 4 großen Specials zu sehen sein.. und dann heißt es ein letztes Mal ALLONS-Y Mr. Tennant. Ich bin echt verdammt traurig.

Tennant hat den Doktor so gut verkörpert. Wenn man ihn nicht kennt, wirkt er wie ein Chucks-tragender Irrer im Mantel, der mit seinem Grinsen mal eben London am Weihnachtsabend vor einem abstürzenden Raumschiff bewahrt. Tennant hat dem Doktor noch einmal eine großes Stück Seele gegeben, als er gegen seinen ärgsten Feind, den Master, angetreten ist und dieser sich seiner Regeneration verweigert.

Wirklich verdammt Schade, dass Tennant den Job hinwirft, aber ich verübel es ihm nicht. Immerhin will er sich weiterentwickeln und er meinte selbst, wenn er sich nicht jetzt von der Rolle trennt, wird er es nie schaffen. Deshalb freue ich mich 2009 schon eimal auf die neuen Folgen von Doctor Who.. auch wenn es nur 4 sind…. Und ich bin natürlich gespannt wer der neue Doc sein wird!

Einen möglichen Kandidaten gibt es für die Rolle schon: David Morrissey.

Der trat (respektive ‚wird auftreten‘) nämlich bereits im Children in Need Special diesen Jahres als Doctor auf:

Lassen wir uns übrraschen!

In diesem Sinne würd ich spontan neben dem neuen The Killers-Album auch noch empfehlen die Staffeln des 10. Doktors noch einmal rauszukramen und sich zu Gemüte zu führen!

vsan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: