Vanish Oxi-Action… Da springen nicht nur Flecken von der Kleidung…

Juli 9, 2008 at 9:39 pm (Leben, Music, TV) (, , , , , , , , , , , , , , , , )

sondern auch sämtliche Gehirne! Hey hey!

Allen voran das Gehirn dieser Pummelfee, die den Link zu diesem Beitrag in diesem merkwürdigen Hundethread gepostet hat und jetzt meine Statistik verfälscht:\

Mich würd ja wenigstens interessieren, ob einer von den Leuten, dass hier überhaupt richtig liest und sich dann den Rest noch anschaut!?

Da sieht man kleine Kindern, die einfach mal Grasbüschel aus dem nichts mit einem Ruck aus einem gemähten Rasen,  aus dem Garten hinterm Haus, ziehen und sich dann gegenseitig damit einschmieren (bzw. der kleine Junge kennt die Emanzipation schon sehr gut und LÄSST sich von dem kleinen Mädchen einschmieren). Plötzlich zückt das kleine Mädchen aus dem Vorgarten der Hölle auch noch eine Himbeere und drückt sie dem Jungen an den Kragen des weißen Hemdes…

Okay.. is ja jetzt kein Problem.. die Flecken kriegt zwar kein Schwein mehr raus, aber hey! Der kleine Dreckspatz hat das Zelt, das er da trägt, eh nicht gemocht, also wen kümmert’s…

UND jetzt kommt der Clou! Aus dem Nichts (AUS DEM NICHTS!!!! IN EINEM RIESIGEN HAUS!) taucht plötzlich eine Dame in einem „Vanish Oxygen“-Tshirt auf! WO KOMMT DIE SCHLAMPE HER VERDAMMT!?

IST DAS ‚NE VERWANDTE?! WIESO TRÄGT DIE DIESES DUMME TSHIRT!? UND WO BEKOMMEN FRAUEN EIGENTLICH IMMER TSHIRTS ZU IRGENDWELCHEN REINIGUNGSMITTELN HER?!?!

Ich verstehe Werbung nur selten. Die „Wie, Wo, Was weiß OBI“-Werbeserie gefällt mir sehr gut, klingt lustig und ist toll…  Vanish dagegen erinnert mich ein wenig an das alte ACE.. Allerdings liegt es vom Niveau um Welten dahinter… und kommt nicht an den Charme der alten Großmutter mit ihrer Liebe für saubere Wäsche heran..

Stellt sich mir noch die Frage, woher dieses Tshirt kommt…

Ich habe in einer „Holsten“-Werbung, oder einem Jägermeister-Spot noch nie jemanden im Tshirt der beworbenen Ware gesehen… Wieso dann also in einer Werbung (die wohl allem Anschein nach) für Frauen?

Ich glaube in der „Veet“-Werbung ist es das selbe! Wieder Frauen im Franchise!?

WARUM!?

Steht das schwächere Geschlecht etwa auf solche unterschwelligen Botschaften?

„Oh die Tante in der Werbung bewirbt ihre Ware im farblich passenden Tshirt! Dann kann das ja gar nicht so mies sein..“

wäre logisch… würde auch erklären wieso sie dann immer so stutzen, wenn wir uns über einen Alkohol-Werbespot freuen und ihn uns nur kurz ansehen… da laufen die Typen nämlich nicht mit „C2H6O“-Tshirts rum.

Des Weiteren ist heute endlich das neue Orange Range Album erschienen. „Panic Fancy“ lautet der Name und es ist das nunmehr 9. Studioalbum wenn ich mich recht entsinne~

Dazu wirds in kürze noch einen Weiteren Eintrag dann geben, wenn ich es ausführlich gehört habe.

ansonsten ist auch KCB leicht aktiv geworden. Die Band um den ex-Orange Range -Member Katchan macht typische Happy-Go-Lucky-Musik mit fröhlichen Klängen. Klingt für mich nach Surfermukke. Kommt bei Sonne und Strand sicherlich immer gut.

Das wars vorerst einmal.

Wir lesen uns~

vsan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: