SNAAAAAAAAAAAAAA…..

Juni 23, 2008 at 8:02 pm (Andere Länder, Leben, Schule, Videospiele) (, , , , , , , , , , , , , , )

AAAAAAKE!!!!!einseinseinselfelfelfpunktpunktpunkt

Wow. Die Zeit rast und das Schuljahr ist bereits beinahe wieder beendet, unglaublich, wie schnell(er) die Zeit doch vergeht…

Heute habe ich schon mal die letzte Französisch-Schulaufgabe hinter mir gebracht.

Es war recht einfach, selbst ich muss das sagen (Ich stehe in Franz momentan auf einer 5 und meine Lehrerin und Ich hoffen beide die Arbeit läuft gut und ich bekomme noch eine 4 ins Zeugnis).

Wir bekamen 6 Fragen gestellt und musste noch einen Commentaire schreiben… insgesamt gab es 140 BE.. also Punkte. Naja… es lief recht gut, ich konnte ausnahmsweise mal alle Fragen beantworten, trotzdem sah mein Blatt aus wie ein Schlachtfeld vom Streichen usw…

Die Fragen drehten sich rund um unsere Lektüre „Le petit prince“ im Deutschen bekannt unter dem logischerweise eingedeutschten Titel „Der Kleine Prinz“.. ein Kinderbuch… denkt man zumindest. Aber Antoine de Saint-Exupéry (der Autor) lässt sehr unterschwellig diverse dinge einfließen, die Kinder gar nicht verstehen können, so zum Beispiel der Vergleich einer kleinen Rose, die auf dem Planeten des Prinzen wohnt, mit Frauen, oder das unscheinbare Wesen der Affenbrotbäume, verglichen mit dem Aufstieg der Nazis…  alles findet anklang im Buch.. man rechnet nur nicht damit…

Wie dem auch sei, es war die letzte ihrer Art, ob ich das Jahr jetzt schaffe oder nicht und das is ja immerhin ein Grund zum feiern.. nech =’D

Desweiteren habe ich die letzte Woche täglich damit verbracht, mir auf Youtube Metal Gear Solid 4 in voller Länge anzusehen.

Was? Ja, ihr habt richtig gehört! Ich hab es mir ANGESEHEN! =D

Weil ich keine PS3 habe und mir momentan auch nicht leisten kann, habe ich es vollständig auf youtube.com gesehen. Wirklich sehr toll dieses Spiel.

Ein Actiontitel wie ein Film! Sowas habe ich noch nie gesehen, unglaublich!

Ein trauriger Actiontitel… sehr traurig. Die tragische Geschichte um Solid Snake nimmt im 4. Kapitel der Spielereihe ihr Ende und auch Snake wird seines sicherlich finden.

Es gibt aber ein Wiedersehen mit alten Freunden und die gesamte Story wird haargenau ins kleinste Detail gelöst werden. Ein wirklich gelungenes Game, wie ich finde, dass ich, wenn ich es irgendwann auf die Reihe kriege, auch einmal durchspielen werde. Persönlich versteht sich.

Ab Mittwoch abend werde ich nochmal kurz Abschied nehmen, denn es gibt wieder eine kleine Reise zu bestreiten, die mich nach Sorrent, nähe Neapel, in Italien, führen wird. Dort werde ich mit meiner Klasse bis Montag meine Studienfahrt genießen und am Abend wieder da sein.

Schön im Müll schwimmen unso…

Dann geht der Schulstress noch einmal bis zum 4.8. weiter und es sind endlich Sommerferien. JUUHUU! =D

Ich melde mich sicherlich noch einmal die Tage und lasse etwas Frust ab. Zum Beispiel über die wunderbare Anwesenheitspflicht in meiner Schule heute vo 13.30 – 15.?? Uhr und dessen Gründe -.-

Nur soviel.. ich war richtig richtig sauer -.-

wir lesen uns!

vsan

PS: Überschrift zu lang:/

1 Kommentar

  1. Astrid über Sorrent said,

    Französisch hab ich immer gehasst und war einfach nur schlecht. Keine Sorge, man man kann auch ohne ein gutes Leben führen🙂 Verlgeg dihc aif Italienisch!
    LG, Astrid

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: