Spontanität und so…

Mai 5, 2008 at 8:15 pm (allgemein, Leben) (, , , )

Eigentlich habe ich keine Ahnung was ich der Welt jetzt großartig mitteilen wollte… Tja.. nix von wegen BIG NEWS oder so…

Die Woche jetzt wird sich irgendwie ziehen, wie ein drei Monate alter Kaugummi unter der Sohle deiner neuen Schuhe… Nun, der alte Kaugummi ist sicherlich schon tausende Jahre alt und nennt sich Bildungseinrichtung Schule.. aber für diese Woche sind noch eine Deutsch-Arbeit am Mittwoch zu erledigen, mein Chemie-Referat über Abgase und Lambdasonden (Man könnte eigentlich meinen, in meiner Klasse reicht es den Jungs und Mädls zu sagen, dass sie ihren Kopf nicht vor einen Auspuff halten sollten.. aber naja…)

Nun denn, vor meiner freitäglichen Abreise werde ich mich sicherlich noch einmal melden. Ich denke irgendwas mieses wird die Tage sicherlich nochmal passieren, dass wir alle darüber herfallen und es zerfleischen, zerfetzen und ihm sämtliche Klamotten wie Sensationen vom Leib reißen können…

Ansonsten werde ich noch einmal schreiben um wenigstens Auf Wiedersehen zu sagen… oder so..

Ach ja! Da fällt mir glatt ein, das ich neulich überall die Begeisterung total vergessen habe, was ich diesen Zak2 – Between Time & Space – Eintrag damals eigentlich noch beifügen wollte.

Und zwar gefielen mir ein paar klitzekleine Dinge bisher irgendwie nicht~

Logisch, Bugs gibt es in einem Spiel immer mal irgendwie irgendwo, aber auf die will ich auch gar nicht weiter eingehen. Mich stören eigentlich nur diese teilweise etwas langen Zeiten, in denen mein Bildschirm einfach schwarz ist. ô.Ö

Immer wenn die Szene oder das Setting wechselt, dauert es ein klitzeklein wenig, ich denke es ist eine einfache Ladezeit und auch nicht weiter schlimm, aber das es da nix gibt, keine Ladeanimation etc pp macht mich immer etwas traurig, wo das Game, für ein Fanprojekt doch wirklich arg genial geworden ist.

Vielleicht mag es auch einfach an meinem Rechner liegen, wenn ja, gibt mir doch bitte Tipps wie ich das Problem beheben könnte, aber ich glaube steif und fest es sind einfach nur kleine Ladezeiten, die bei mir leicht in eine gewisse kleine Frustration umschlagen, eben weil schwarz und dunkel ja bekanntlich eh depressiv machen unso:\

Das wollt ich nochmal nachtragen und ansonsten hab ich jetzt auch nichts mehr zu sagen.

Also bis die Woche mal, ich hoffe man liest sich.

bye

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: